„Eine Feier für die Toten, ein Fest für das Leben.“

meinlebenlang

Der Día de los Muertos, der Tag der Toten, ist einer der wichtigste  Feiertage in Mexiko. Im Volksglauben kehren die Seelen der Verstorbenen an Allerseelen zu ihren Familien zurück, um mit ihnen zu feiern.

In diesem workshop entsteht ein großer Altar nach mexikanischem Vorbild.  Traditionelle Objekte wie die bunten Totenköpfe aus Zucker, Papiergirlanden und andere unerlässliche Bestandteile einer „ofrenda“ stellen wir im workshop her.

Maike Sander, meinlebenlang*